JottZett_Header

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Anti-Mobbing Kurzfilm

Seit Oktober 2018 hat das Jugendzentrum Tornesch eine eigene Mediengruppe. Diese berichtet über unsere Aktivitäten und hält die öffentlichen Plattformen wie Instagram und die Internetseite auf den aktuellsten Stand. Aber auch Trailer, für unsere Discos und Schlag das JottZett werden gedreht, geschnitten, veröffentlicht und in der Mensa der Klaus-Groth-Schule Tornesch gezeigt.

Die JottZett-Mediengruppe hat sich überlegt, auf eines der wichtigsten Probleme von Schulen aufmerksam zu machen, #MOBBING! Darum haben die 5 sich zusammengesetzt, um den Kurzfilm zu produzieren. Dafür haben sich über 30 Schüler zusammen getan, um über dieses Thema zu berichten. Dabei wollten wir möglichst viele Seiten des Mobbings einbringen, wie Cyber-Mobbing, Elternprobleme, Abgrenzung, Schlägerei, Hasskommentare und vieles mehr.

Mobbing ist einfach nur schlimm und furchbar und jeder sollte etwas dagegen tun, wenn man selber Mobbt muss man aufhören und wenn man andere Mobben sieht, muss man das Opfer helfen. Ich hoffe das dies durch den Film klar wird, dass solche Taten, vor allem in Schulen, nicht vorkommen darf und die einzigen, die es stoppen können wir sind.

Wir tun was! Nun bist DU dran! Helfe, so wie du geholfen werden möchtest!

Diesen Film könnt ihr euch auf YouTube anschauen, sowie tausende auch.  (Idee und Umsetzung nur von Jugendlichen)

Hier geht's zum Film