JottZett_Header

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

JottZett Team

 

Moin, Moin,

mein Name ist Dieter Krüger. (Fachdienstleitung Jugend)

Ich arbeite seit dem 01.04.1995 im Jugendzentrum Tornesch.

Ich bin seit meinem 20sten Lebensjahr in der Jugendarbeit tätig. Zunächst habe ich mich als ehrenamtlicher Trainer in einem Fußballverein betätigt.

Nach meinem Studium der Sozialpädagogik, habe ich mich für das Arbeitsfeld der Jugendarbeit entschieden, weil ich die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen für sehr spannend halte. Die verschiedensten Interessen und die Wertfreiheit, mit der Kinder und Jugendliche ihre Welt betrachten, sind immer wieder faszinierend. Den Weg zum Erwachsenwerden gemeinsam zu gestalten, ist für mich immer wieder eine Herausforderung, der ich mich seit mittlerweile über 20 Jahren stelle.

Als Jott Zett Leiter, Stadtjugendpfleger und Fachvorgesetzter der Schulsozialarbeit, habe ich viele Möglichkeiten, die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen in Tornesch zu gestalten.

Für mich kann ich behaupten, ich habe meinen Traumberuf gefunden.

Ein gutes Team, eine gute Verwaltung und eine gesprächsbereite Politik, sind meine Weggefährten, die mich bei all dem tatkräftig unterstützen.

Wer mehr über mich erfahren möchte, sollte einfach mal ins Jugendzentrum kommen.

 

 

Tach allerseits,

mein Name ist Boris Kaufmann. (Erzieher)

Ich wurde 1969 in Hamburg geboren. Ich lebe heute mit meiner Frau und meinem Sohn in Uetersen. In meiner Freizeit gehe ich gerne zum Bowling und bin leidenschaftlicher Kubb Spieler (Wikingerschach).
Ich bin ausgebildeter Erzieher und arbeite seit 15 Jahren in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Auch in der Schulsozialarbeit und Präventionsarbeit war ich lange tätig.
Seit August 2015 bin ich mit einer Vollzeitstelle hier im Jott Zett tätig und freue mich gemeinsam mit unserem Team auf erfolgreiche Zeiten.

 

 

Moinsen,

mein Name ist Hakan Olcas. (Erzieher)

Ich bin 1972 in Adana/Türkei geboren und lebe seit 1974 in Deutschland. Ich wohne mit meiner Lebenspartnerin und unserem Sohn in Hamburg. Aufgewachsen bin ich in Steilshoop, wo ich seit 20 Jahren als Interessengruppenleiter im Haus der Jugend tätig war (Fussball und Tischtennis). Ich habe eine Ausbildung zum Kaufmann für Audio-Visuelle Medien abgeschlossen, wonach ich für den Tatort in Bremen tätig war. 2015 habe ich meine Erzieherausbildung erfolgreich abgeschlossen und arbeite seit April 2017 im Jott Zett. Ich freue mich auf die Arbeit mit meinem Team. Ich spiele gerne Fussball, zuletzt habe ich bei SV Bergstedt gespielt. Meine Lieblingsmannschaften sind HSV und Galatasaray.

Weitere Hobbys von mir sind Lesen, Kochen, Filme gucken und Musik hören.